Dr. med. Rahmatullah Alakkozai
Facharzt für Urologie, Andrologie/Männerarzt, Sexualmedizin, Naturheilverfahren, Psychosomatik

Herzlich willkommen | خوش آمدید | ښه راغلاست|احلاً و سهلاً

Leistungen > Sonographie:

Ultraschallgeräte:
1. Ultraschallgerät von der Firma B&K (ProFocus) des absolut neusten Generations mit farbcodierten Gefäßduplex und 3D- Sonographie-Funktion zur Untersuchung der Organe insbesondere bei der Fragestellung Tumoren wie Prostata (3D-TRUS) mit zusätzlichen speziellen Funktion wie Histoscanning und Elastographie zur absoluten genauen und gezielten Gewebeentnahme aus der Prostata zum Ausschluss eines Prostatakarzinoms
2. Ultraschallgerät von der Firma SonoAce
3. Gefäßdoppler Typ Vasoskop von der Firma Kranzbühler

Sonographie des Bauchraumes einschließlich der Organe des Harntraktes (Nieren, Blase, männliches Genitale, Prostata)
Transrektale Sonographie (TRUS, 3D-TRUS) der Prostata mit Analyse im virtuellen 3D Modell ermöglicht eine noch zielgenauere, präzisere Aussage über Prostatakrebsherde








Histoscanning ist eine Methode, die computerunterstützt die Rohdaten einer konventionellen rektalen Ultraschalluntersuchung auswertet. Hierdurch kann eine genauere und verbesserte Unterscheidung, Visualisierung und Größenbestimmung von verändertem Prostatagewebe vor allem bei Verdacht auf ein Prostatakarzinom erfolgen.

ELASTOGRAPHIE
Ein Verfahren zur verbesserten Erkennung des Prostatakarzinoms ist die Elastographie. Bei diesem Ultraschallverfahren wird die Prostata durch eine transrektale Ulltraschallsonde mit sanften Druckbewegungen komprimiert und dekomprimiert.












Tumorgewebe ist im Vergleich zu normalem Prostatagewebe härter und lässt sich daher weniger leicht komprimieren. Dieses Phänomen wird vom Ultraschallgerät verarbeitet und farbkodiert dargestellt.
Harte, und somit krebsverdächtige Areale, erscheinen blau. Bei der routinemäßig durchgeführten 10-12- fach Biopsie der Prostata wird nach einem festen Schema „blind“ in die Prostata gestochen. Hierdurch kann in vielen Fällen ein vorhandenes Karzinom übersehen werden.












Durch die Elastographie wird im Rahmen der Prostatabiopsie bei Tumorverdacht eine höhere Erkennungsrate von Tumoren erreicht.

Farbkodierte Doppler-/Duplexsonographie :
Beurteilung des Hodens bei akuten Schmerzen zum Ausschluss einer Hodentorsion, der Penisgefäße zur Diagnostik von Erektionsstörungen, der Nierengefäße zur Diagnostik der Nierengefäßverengung

zurück zum Leistungsliste

Sprechzeiten: 
Mo-Fr          8:00 – 12:00
Mo, Di, Do  15:00 –18:00
und nach  Terminvereinbarung
außer Notfälle

Telefonische Befundbesprechung:
Mo,  Mi,  Fr  12.00 –12.20

Hausbesuche / Pflegeheimbetreung

Die Praxis ist behindertengerecht eingerichtet


Privat und alle Kassen


Kontakt:
Tel: 089-671161
Fax: 089-6374440
info@urologie-neuperlach.de


Anfahrt:
Ärztehaus Peschelanger 11 / II
81735 München
Haltestelle Peschelanger der Buslinien 197 von U-Bahn U5/ Quiddestr.